Lackierung: In der Lackiererei bekommen die Autos ihre Farbe. Bei uns kommen die Lacke der Firma Sikkens zum Einsatz. Sikkens ist ein Tochterunternehmen des niederländisch- schwedischen Konzerns Akzo-Nobel. Seit 2001 werden bei uns Lacke auf Wasserbasis verwendet. Diese haben einen bis zu 80% geringeren Anteil an umweltschädlichen Lösemitteln. Um eine saubere Lackierung zu gewährleisten, entfernen wir im ersten Schritt störende Anbauteile (Türgriffe, Außenspiegel, etc). Kanten werden speziell abgedeckt und abgedichtet, damit keine unnötige Farbe in den Innenraum, an Fensterscheiben oder Dichtungen gelangen kann.